Rückkehr zur Vernunft

Innerhalb der letzten Jahre gab es zunehmend eine Entwicklung, die sowohl den Lehrbetrieb stört, als auch Gelder der Universität verschwendet.

Beispiele hierfür sind der Zwang zur gegenderden Sprache, die Besetzung von Hörsälen oder der nach dem großzügigen entgegenkommen der Universitätsleitung zunehmend unbegründete Streik.

Anstatt mit der Hochschulleitung auf Konfrontation zu gehen, sind wir der Meinung, dass man vielmehr gemeinsam daran zu arbeiten sollte, die Studien- und Forschungsmöglichkeiten an der Freien Universität zu verbessern.

Wir möchten uns stark machen, für eine vernünftige Hochschulpolitik und gegen die Tyrannei von Postmodernisten

Werbeanzeigen